Hier finden Sie uns

KUNST - KULTUR - KYLLBURG
Haselweg 11
54655 Kyllburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6563 960140

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

KUNST - KULTUR - KYLLBURG
KUNST - KULTUR - KYLLBURG

Archiv 2015 Angebote

Kunststraße Kyllburg
1. Zyklus vom 26.04. bis 27.06.2015

 

 

Der erste Zyklus der diesjährigen Kunststraße Kyllburg trägt das Motto


                                                       Fundstücke.


Vom 26.04. bis 27.06.2015 stellen zehn Künstlerinnen und Künstler „Gefundenes“ aus.

Diese Entdeckungen sind mit dem Bleistift skizziert, als Momenaufnahme fotografisch fest gehalten oder im Sinne von Recycling oder Upcycling künstlerisch verwertet. Wertlos und achtlos werden Schrott und Müll auf den verschiedensten Wegen „entsorgt“. Diese Entsorgungen findet man zum Teil auch auf den Wanderwegen. Die Künstlerinnen und Künstler aus Bremen, Düsseldorf, Essen, Hagen, Wiesbaden und Bitburg zeigen in unserer Ausstellung zum Teil diese Vermüllung auf, machen aufmerksam.  "An manchen Fenstern entsehen sicherlich kontroverseste Diskussionen," sagt Kurator Dietmar Wolf, "dies ist beabsichtigt und Sinn der Ausstellung." Die Weiter- oder Wiederverwertung des anscheinend erst einmal Wertlosem in Kunstwerken steht ebenfalls im Focus. Plötzlich wird alltäglich Angewandtes anders gesehen.

Wir wünschen den Besucherinnen und Besuchern der Kunststraße Kyllburg viele spannende Eindrücke, eine neue Sicht auf Dinge und vor allem besonders ganz viel Spaß.

 

In der Navigation links und der Bildergalerie stellen wir ihnen die Künstlerinnen und Künstler vor, klicken Sie sich doch einmal durch.

 

Bildergalerie:

 

Leere Läden locken lau. Die bürgerliche Initiative Offensive Kyllburg dajee möchte mit der eigenen Kampagne KUNST KULTUR KYLLBURG ihre kleine Stadt wieder verschönern und beleben.

Dazu gehört, die beiden wichtigsten Straßen Kyllburgs, die Hoch- und Bahnhofstraße zu gestalten.
Im nunmehr im dritten Jahr veranstaltet die Initiative mit Unterstützung von vielen freiwilligen Helfern und der Stadt Kunstausstellungen in (noch) leeren Fenstern. Die Hochstraße und Bahnhofstraße wird so den Sommer über zur Kunststraße.

"Wir haben 24 Stunden geöffnet," so Bürgermeister Wolfgang Krämer verschmitzt. Tatsächlich sieht man auch nach Mitternacht Interessierte das Gesehene erörternd an den Fenster stehen.

In den beiden ersten Jahren 2013 und 2014 nahmen genau 70 Künstlerinnen und Künstler, davon elf Kunstschaffende aus den Niederlanden in einer eigenen Ausstellung, teil.

 

 

.

Anreise nach 54655 Kyllburg

 

per PKW B51/A60 Ausfahrt Kyllburg und B257 Abfahrt Kyllburg

 

per Bahn Bahnhof Kyllburg mit direkten Verbindungen per Eifelbahn Köln - Trier

 

per Fahrrad den wunderschönen Kylltalradweg (vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet)

 

.Stichworte: Kunst Recycling, Upcycling, Kunst aus Schrott, Kunst aus Müll. Kunststraße Kyllburg Eifel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KUNST - KULTUR - KYLLBURG