KUNST - KULTUR - KYLLBURG
KUNST - KULTUR - KYLLBURG

kunststrasse kyllburg 22.09. - 20.10.2013

Melitta Lammes

 

Melitta Lammes

 Kind der Eifel: vor 70 Jahren in Densborn geboren

 Wohnhaft in Densborn an der Kyll

 Verheiratet, drei erwachsene Söhne

 

1970 lernte sie die Grundlagen des Aquarellmalens in einem Kurs der Volkshochschule kennen.

 

- Mit ca. 40 Jahren belegte sie einen Farbenlehre- und Aquarell-Malkurs bei Cornelia Lenartz.

 

- Im Alter von 60 Jahren nahm sie bei Christiane Hamann an einem Kurs zum Thema Tonarbeiten teil und fertigte dort ein Kinderporträt.

 

Aktivitäten unter ihrer eigenen Regie zum Thema Gestalten mit Pappmaché:

 Zwei Workshops an der Grund- und Hauptschule Kyllburg

 Workshops in den Kindergärten Densborn, Birresborn und mit der Jugendgruppe Wallersheim

 

Ausstellungsbeteiligungen:

 Weihnachtsmärkte Densborn, Birresborn, Kyllburg und Malberg

 Frühlingsmarkt an der Burg in Lissingen

 Ausstellung des Eifelvereins Mürlenbach

 

Erste Einzelausstellung 2005 im Naturkundemuseum in Gerolstein, Zitat aus einer Rezension hierzu:


Alle Puppen und wilden Tiere aus Pappmaché haben ihren ganz eigenen Gesichtsausdruck: der Eber eher grimmig, die Engel jubilierend und Lausbuben grinsend! Unterstrichen wird der ganz eigene Charakter jeder Figur durch die treffliche Farbgebung. Jede Figur verdient es, genau betrachtet zu werden. Es ist fürwahr beinahe märchenhaft, welch´ handwerkliches und künstlerisches Talent manches Eifeltal birgt!“

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© KUNST - KULTUR - KYLLBURG