Hier finden Sie uns

KUNST - KULTUR - KYLLBURG
Haselweg 11
54655 Kyllburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6563 960140

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

KUNST - KULTUR - KYLLBURG
KUNST - KULTUR - KYLLBURG

Krimi kyllburg

Ankündiigung Klaus Stickelbroeck letzte Lesung 2013

Lachen Polizisten überhaupt?
Gehen Polizisten zum Lachen in den Keller?
Oder was machen sie mit ihrem Humor?

Der niederrheinische Polizeihauptkommissar und Wachleiter innerhalb der PI Süd Düsseldorf, KLAUS STICKELBROECK, hat auf jeden Fall direkt meherere Ventile gefunden, seine überschüssigen Energien los zu werden. Einmal ist er ein enthusiastischer Kicker und läßt die Bälle nur so über Kerkener Plätze fliegen, dann und jetzt wird es wesentlich, schreibt er Krimis. Krimis einmal als Mitglied und vielleicht Kopf der senstationellen und unübertroffenen KRIMI COPS (Düsseldorfer Polizisten schreiben selbst) und dann eigene Werke mit seinem selbstverständlich Fußball erfahrernen Berufsdetektiv Hartmann und Kurzgeschichten, die überall und zu Teil auch in der Eifel spielen.

Nun hat Stickelbroeck nicht nur das schöne Talent des Schreibens, er kann seine Stories sogar richtig lesen. Und dass dermassen humor- und vor allem tempramentvoll, dass wir unsere Besucher warnen müssen, von wegen Polizisten gehen zum Lachen in den Keller, wir übernehmen bei Zwerchfellrupturen keine Haftung!

Gute Nachrichten für alle mörderisch interessierten Killbürger:
Sollten Sie mehr von Stickelbroeck, Hartmann - und wer ist eigentlich Regenrinnen-Rita? - erfahren wollen, unsere Krimilesung ist am Freitag, den 04.10.2013 ab 20.00 Uhr im ehem. Cafe Deckert, Bahnhofstr. 22, Kyllburg

Für heiße und kalte Getränke ist gesorgt, ein Büchertisch zum Kauf seiner Werke steht bereit,  Vorverkauf in der Postagentur, Hochstr. 19, Kyllburg und ONLINE über kunst-kultur-kyllburg.de möglich.
Eintritt: AK 7,00 Euro , VK 5,00 Euro
Mit freundlicher Unterstützung der Reifenzentrale Becker, Bitburg

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KUNST - KULTUR - KYLLBURG